Doppelbilder - Myasthenie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/moshpitqueen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Hausärztin

Ich hatte einen Termin bei der Hausärztin.

Sprach allerdings nur vom "Schielen". 

Sie nahm garnicht richtig wahr was ich meinte; es ging mir auuch grundsätzlich nicht besonders gut und fühlte, das sie eigentlich im Zeitdruck war.

So wurde BLut abgenommen.

Der Augenarzt meinte ich solle mal meine Schilddrüse untersuchen lassen.

So wurde einiges an Blut für ein umfangreiches Blutbild abgenommen .

 

Der Folgetermin sollte dann zielführend werden.

Die Doppelbilder wurden endlich meinerseits auf den Tisch gelegt, wie das Blutbild bewies konnte es nicht an meinem lkoholkonsum liegen ;-)

 

Jetzt ging es schnell, ich bekam ne Überweisung fürs Krankenhaus.

evtl liesse sich ja alles ambulant abklären; denn wie sollte ich mir als alleinerziehende und berufstätige Mutter nen Krankenhausaufenthalt leisten.

Natürlich..... bei nem Unfall oder Schlaganfall, auch ne Option bei Doppelbildern , bei wie auch immer begründeten Krankenhausaufenthalten müsste meine Kleinfamilie auch versorgt werden; ggfs durch den Kindsvater.

Aber jetzt war ja kein Notfall............ so meinte ich

12.6.16 17:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung